Daniela Buchwalder



Inhaberin & Raumgestalterin

Schön wohnen ist ein wichtiges Stück Lebensqualität!

Was hat dich dazu bewogen, in die Möbelbranche einzusteigen?
Einerseits die Freude am schön Wohnen und an schönen Materialien, andererseits die tägliche Zusammenarbeit mit Menschen.

Was fasziniert dich an der Möbelbranche?
Da ich generell eine Schwäche für Schönes habe und den Stellenwert des Wohnens als sehr hoch werte.

Wieso hast du dich für die Firma Buchwalder-Linder entschieden?
Meine Grossmutter gründete die Firma 1928, mein Vater führte sie erfolgreich in die moderne Zukunft. Ich bin also regelecht «reingewachsen».

Wie würdest du deinen bevorzugten Einrichtungsstil beschreiben?
Schlicht und modern, mit einem Hang zum Purismus. Das heisst aber nicht automatisch chrom und schwarzes Leder! Ich liebe warme Naturtöne, die ich gerne mit kalten Farbakzenten kombiniere.

Wie viele Informationen benötigst du von einem Kunden, um das Passende vorzuschlagen?
Manchmal genügt ein Blick in das Haus oder die Wohnung. – Nach dem Motto: «Zeige mir, wie Du wohnst, und ich weiss, wer Du bist.» Dabei ist meine 25-jährige Branchen- Erfahrung sicher hilfreich.

Was schätzt du besonders an eurem Team?
Es ist persönlich. Klein, aber fein. Jeder bringt seine Stärken und viel Herzblut ein, denkt mit und ist aktiv. Das macht uns zu einem guten, homogenen Team.

Woher beziehst du die Inspiration, um deinen Kunden immer wieder neue, passgenaue Lösungen zu unterbreiten?
Möbelmessen (vor allem der Salone in Mailand), Fachliteratur, (Europa-)Reisen, Kultur (Konzerte und Museen) und die Natur.

Gibt es ein schönes Erlebnis mit einem Kunden, von dem du gerne erzählen möchtest?
Immer, wenn mir beim Einrichten etwas freie Hand gelassen wird und das Resultat gefällt und überzeugt. Wenn der Kunde sich freut, freue ich mich doppelt!

Was gibt dir in deiner Freizeit den perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag?
Bewegung und Erholung in unserer schönen Natur (Tennis, Joggen, Radfahren und Schwimmen) – am liebsten mit meiner Familie.