FAQ


 

Beratung & Bedürfnisanalyse

1Was bietet Buchwalder-Linder an?
Möbel zu allen Einrichtungsthemen (Wohnen, Essen, Schlafen, Arbeiten) – Vorhänge – Mass-Teppiche und Beleuchtungskörper.
2Wie kann ich mich optimal auf eine Beratung vorbereiten?
Indem ich mir über meine genauen Bedürfnisse im Klaren bin: Was will ich? Was gefällt mir? Was nicht? Ein Beispiel: Stelle ich mir einen schlichten Holzstuhl oder ein gepolstertes Modell mit Armlehnen vor?
3Ich habe eine Art Einrichtung im Kopf, weiss aber nicht, wie die Möbel heissen. Wie können Sie mir helfen?
Viele Menschen unterschätzen ihre zeichnerischen Fähigkeiten: Einfach aufzeichnen, sollte es mit der Beschreibung nicht gut klappen. Dank unserer langjährigen Erfahrung kennen wir den Markt gut.
4Ich würde gerne neu einrichten, habe aber keine konkrete Vorstellung. Wie können Sie mir weiterhelfen?
Kommen Sie unsere Ausstellung besuchen. Das ist inspirierend. Wir stellen ein paar Fragen und wissen schon bald, was Sie suchen. Danach besprechen wir das weitere Vorgehen, vereinbaren zum Beispiel einen (unverbindlichen)Termin bei Ihnen.
5Muss ich nach Luzern kommen oder werde ich auch zu Hause beraten?
Beides ist problemlos möglich – effizienter ist zuerst der Besuch bei uns. In der Ausstellung können wir Möbelstücke und Muster 1:1 zeigen.
6Muss ich alles vorausbezahlen oder reicht eine Anzahlung?
Einen Drittel anzuzahlen ist zwar branchenüblich – oft verzichten wir aber darauf. Gegenseitiges Vertrauen ist der Grundstein einer guten menschlichen Beziehung! Wir senden die Rechnung nach erfolgter Lieferung. Zahlbar innert 10 oder 30 Tagen.
7Kostet mich die Beratung etwas?
Die Erstberatung ist kostenlos! Je nach Aufwand wird eine umfassende Beratung und Planung verrechnet. Im Rahmen eines grösseren Bestell-Volumens kann eine solche Dienstleistung inbegriffen sein.
8Kostet mich eine Heimberatung etwas?
Selbst hier verhält es sich gleich: Von der ersten Heimberatung kann kostenlos profitiert werden.

Planung

1Was können Sie tun damit ich mir das Ganze besser vorstellen kann?
Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen im Gespräch gute Hilfestellung leisten. Wir nehmen Ihnen die Angst vor Fehlkäufen, weil wir nur kundenorientiert verkaufen. Wenn wir überzeugt sind, dann dürfen Sie es auch sein. Vertrauen Sie uns!
2Kostet mich eine Planung etwas?
Gerne investieren wir viel Zeit in ein Projekt. Wir sind bei einem grösseren Möbelkauf grosszügig, aber darauf angewiesen, dass etwas gekauft wird. Sollte es um Wohnberatung nicht im Zusammenhang mit einem Kauf bei uns gehen, z.B. es um allgemeine Beratung geht, kommen Kosten ins Spiel. (120 Fr. pro Stunde)
3Werden bei der Planung nur Möbel berücksichtigt die Sie auch im Angebot haben?
Wir bieten eine grosse Produkte-Palette mit Top-Herstellern an. Es muss eine Zusammenarbeit bestehen, damit wir ein Möbelstück offiziell verkaufen können. Das macht für alle Beteiligten Sinn! – Fragen Sie uns an oder schauen Sie auf unserer Homepage nach.
4Kostet mich die 3D-Visualisierung etwas?
Je nach Auftragsvolumen offerieren wir diese Dienstleistung. In der Regal ab 15’000 Fr. . Wir schauen jedes Projekt individuell an und beurteilen zusammen mit dem Kunden, ob er dies überhaupt wünscht. Man bezahlt bei kleineren Aufträgen dafür nur eine Kostenpauschale, je nach Aufwand zwischen 150 und 300 Fr. Ansichts-Skizzen von Sideboards undRegalwänden sind im Auftrag inbegriffen.

Lieferung & Montage

1Was passiert mit meinen alten Möbeln? Werden diese von Buchwalder-Linder entsorgt oder muss ich mich selber darum kümmern?
Auf Kundenwunsch nehmen wir die alten Möbel selbstverständlich mit, um sie fachgerecht entsorgen zu lassen. Bitte spätestens bei der Terminvereinbarung mitteilen, falls es nicht schon bei der Bestellung vereinbart wurde. Wir verrechnen eine kleine Kostenpauschale. Tipp: Manchmal holt die Brocki oder die Caritas ein nicht beschädigtes Sofa oder einen Schrank gerne und kostenlos ab. So kann ein Möbelstück noch jemand anderem dienen.
2Muss ich beim Liefertermin anwesend sein?
Idealerweise sollte einer der Bewohner da sein, damit die Möbel an die richtige Stelle platziert werden. Es reicht auch, wenn der Nachbar die Tür öffnet. Oder Sie vertrauen uns Ihren Wohnungsschlüssel an, wie es regelmässig gehandhabt wird.
3Wie lange muss ich warten bis die bestellten Möbel bei mir zu Hause eintreffen?
In der Regel beträgt die Lieferfrist 6 bis 8 Wochen, manchmal weniger lang.
4Muss ich für die Lieferung zusätzlich bezahlen?
Nein, diese gehört bei uns zur Dienstleistung und offerieren wir im Rahmen des Auftrags. (innerhalb der Zentralschweiz, bis Zürich)
5Liefert Buchwalder-Linder in der ganzen Schweiz?
Ja, grundsätzlich. Für Lieferungen ins Tessin, Wallis, Bündnerland oder in die Westschweiz verrechnen wir einen Kostenanteil.
6Werden die Möbel gleich an der passenden Stelle montiert?
Selbstverständlich! Bei uns muss kein Kunde selber Hand anlegen. Je nach Auftragsvolumen wird ein kleiner Anteil verrechnet. Das wird aber immer transparent mit dem Kunden besprochen und bereits in der Offerte aufgelistet. Bei uns erlebt niemand «böse Überraschungen», wenn am Schluss die Rechnung eintrifft.
7Wie werden die Möbel geliefert?
Gut verpackt, damit sie vor Staub und Schmutz und Schläge geschützt sind. Sämtliches Verpackungsmaterial wird durch uns mitgenommen und fachgerecht entsorgt.
8Werden meine Möbel fachgerecht montiert?
Das ist uns ein wichtiges Anliegen. Auch wenn wir Ihnen zutrauen, den Schrank oder das Bett selber montieren zu können, übernehmen wir das gerne selber. So stellen wir sicher, dass die Möbel nicht nur gut aussehen, sondern auch richtig stabil stehen.
9Haben Sie ein eigenes Montageteam?
Wir bieten ein Gesamtpaket an. Daher erhalten Sie die neuen Möbel nicht einfach durch einen «Chauffeur» angeliefert und abgeladen, sondern durch erfahrene, gut ausgebildete Schreiner, die die Produkte kennen und bei Buchwalder-Linder in Vollzeit angestellt sind.
10Ist das Liefer- und Montageteam für die speziellen Anforderungen geschult?
Richtig, das sind unsere langjährigen Schreiner. Sie kennen die Hersteller und deren Produkte. Haben jahrelange Berufserfahrung, bilden sich weiter und arbeiten mit Freude. Als Kunde profitieren Sie nicht nur von deren guten fachlichen Kenntnissen, sondern auch von ihren guten Umgangsformen.

Betreuung

1Was passiert, wenn einmal etwas kaputt geht? An wen kann ich mich wenden und was passiert in einem Schadenfall?
Melden Sie sich bitte, wenn etwas defekt ist. Oft können die entsprechenden Teile einzeln bestellt und ersetzt werden. Für die Versicherung unterbreiten wir eine Schadenfall-Offerte und kümmern uns um die Instandstellung.
2Ich brauche Ersatzteile für ein von Buchwalder-Linder gekauftes Möbel. Kann ich mich bei Ihnen melden?
Sofern es den Hersteller noch gibt, bzw. das betroffene Möbelstück noch produziert wird, werden lange Jahre noch Ersatzteile angeboten. Ob es sich um eine spezielle Glasplatte, Bürostuhlrollen, ein Spezialbeschläg geht, fragen Sie uns an. Am einfachsten ist es, wenn Sie noch die Originalrechnung von uns haben. Für Möbel, die nicht älter als 10 Jahre sind, können wir einen kurzen Blick in unser Betriebssystem werfen.

Polstermöbel neu beziehen

1Kann mein Polstermöbel bei mir zu Hause neu bezogen werden?
Jae nachdem, ja. Wenn wir beim Polstermöbelhersteller den fertigen Bezug bestellen können, kann er durch unsere Fachleute in der Regel bei Ihnen zu Hause umbezogen werden. Die meisten Neubezüge haben Klett- und Reissverschlüsse. Falls aufgepolstert werden muss, bzw. das Sofa oder der Sessel in einem beliebigen Stoff neu eingekleidet werden soll, bringen wir Ihr Möbel zu einem guten Luzerner Polsterer und liefern es zeitnah wieder aus.
2Wie lange dauert ein solcher Umbezug?
Meistens zwischen einer und drei und mehr Stunden. Wenn neu gepolstert werden soll, ist das entsprechend aufwändig und kann sogar Tage in Anspruch nehmen.

Entsorgung

1Werden alle von mir gewünschten Möbel entsorgt?
Im Rahmen eines Neukaufs nehmen wir das zu ersetzende Stück gerne zum Entsorgen mit. Bei einem Umzug, wenn z.B. viele Möbel entsorgt werden sollen, muss das mit uns im Vorfeld unbedingt abgesprochen werden.
2Muss ich für die Entsorgung meiner alten Möbel etwas bezahlen?
Uns kostet das Entsorgen von Möbelstücken auch. Wir fahren zu den Entsorgungsstellen und erhalten eine Rechnung. Ihnen verrechnen wir aber nur einen kleinen Pauschalbetrag.
3Muss ich vorab mit Buchwalder-Linder besprechen, ob ein Möbel entsorgt werden muss?
Wenn es für Sie schon vor dem Kauf klar ist, dass Sie das Möbel nicht weiterverschenken oder -verkaufen möchten, sind wir froh, das in die Planung einbeziehen zu können. Eine Anfrage bei der Brocki/Heilsarmee oder Caritas lohnt sich. Es ist doch ökologischer, ein noch intaktes Möbel weiterleben zu lassen. Gute Qualität ist langlebig.

Musterservice

1Kann ich die Muster nur bei Ihnen in Luzern anschauen oder besteht die Möglichkeit diese in aller Ruhe zu Hause zu studieren?
Ob Holzarten, Farbkarten, Stoff-/Ledermuster oder Metall-Muster: wir können Ihnen alles in unserer Ausstellung zeigen und besprechen. Es ist aber sinnvoll, diese bei Ihnen in den entsprechenden Räumen zu definieren. Dazu kommen wir gerne vorbei – oder Sie nehmen das In-Frage-Kommende einfach für ein paar Tage mit nach Hause.