In der Geschichte des modernen Bettes kam im Jahr 1978 eine entscheidende Wende: in diesem Jahr wurde Flou mit dem konkreten Ziel gegründet, das Schlafzimmer zu revolutionieren und eine neue “Schlafkultur” ins Leben zu rufen.

Heute produziert Flou mehr als fünfzig, von Einzel- und Ehebetten über Bettsofas bis hin zu verwandelbaren Betten, die aus Stoff, Holz, Leder und anderen Materialien angefertigt werden. Der Betrieb stellt auch technisches Zubehör her (Matratzen, Kissen, Liegeflächen, Bezugsstoffe), Bettbezüge werden in zahlreichen Farben und Mustern angeboten und jedes Jahr überarbeitet. Außerdem gehören ergänzende Einrichtungselemente zum Programm: Schubladenschränke, Nachttische, Möbelstücke, Schreibtische, Sessel, Spiegel, Lampen, Sitzpuffs und Bücherschränke.

Die außergewöhnlichen Garderoben vervollständigen und bereichern das Lieferprogramm. Deren Türen nehmen das Prinzip der „textile Seele“ des Betriebs auf und bestätigen es. Dank des innovativen Konzepts bei der Interpretation der „Schlafkultur“ hat Flou die Marktführung erreicht und ist vom „Bettenspezialist“ zum „Schlafzimmerspezialist“ geworden. Die komplette Kollektion ist in qualifizierten Einrichtungsgeschäften in Italien und im Ausland präsent, außerdem in den Flou Showrooms in Mailand und New York."
Gerne vereinbaren wir auch ausserhalb der Öffnungszeiten einen Beratungstermin. Bei Ihnen Zuhause, in Ihrer Firma oder in unseren Räumlichkeiten, ganz wie Sie wünschen!

Flou Produktkatalog