Markus Wäfler



Administration
Was hat dich dazu bewogen, in die Möbelbranche einzusteigen?
Zum ersten familiär bedingt und zweitens, um die anspruchsvollen und herausfordernden Zusammenhänge zwischen Lieferanten, Möbelhaus und Kunden kennen zu lernen.

Was fasziniert dich an der Möbelbranche?
Der stetige Wandel, das Erkennen von Kundenbedürfnissen und - in meinem kaufmännischen Bereich - eine optimale Kostenstruktur.

Wieso hast du dich für die Firma Buchwalder-Linder entschieden?
Primär, weil meine Frau die Firma in 3. Generation leitet. Zudem, um Buchwalder-Linder als neues kleineres Boutique-Möbelhaus zu etablieren.

Was schätzt Du besonders an eurem Team?
Die familiäre Atmosphäre verbunden mit Dynamik, Kompetenz und Weitsichtigkeit.

Was gibt dir in deiner Freizeit den perfekten Ausgleich zum Arbeitsalltag?
Mein Sport Taekwondo. Die koreanische Kampfkunst hat einige Gemeinsamkeiten mit der Möbelbranche: Ästhetik, Durchhaltewillen und stetiges Anpassen an neue Situationen.