Buchwalder-Linder Designmöbel in Luzern und Emmen



Sein Name ist SPRING. VISPRING.

Bond mag ja der Beste unter den Doppelnullen sein, aber Boxspringbetten sind das Mass aller Dinge im Bettenbau. Findet zumindest die Queen. Im Gegensatz zu Lattenrostbetten liegt hier die Matratze auf einem gefederten Unterbett, dem sogenannten Boxspring, und sorgt so für unbeschreiblichen Schlafkomfort. Die besten Boxspringbetten werden traditionell in England gefertigt. VISPRING kommt hier als Pionier des luxuriösen Schlafens besondere Bedeutung zu. Seit 120 Jahren hat sich die Manufaktur schliesslich schon die erholsame Mission auf den Union Jack geschrieben. Briten von Welt und Geschmack zog es seit jeher in die Innerschweiz. Kein Wunder also, dass Buchwalder-Linder diese liebevoll gefertigten Möbel ab Freitag, 1. Oktober neu im Sortiment führt und zum Probeliegen einlädt.

(Info: Samstag, 2.10. ist in der Stadt Luzern ein Feiertag!)

WO ALLES
BEGANN …
Am Anfang unserer Geschichte, die 1899 beginnt, steht der britische Ingenieur James Marshall. Als seine Frau in Kanada erkrankte, fertigte James ihr von Hand eine stützende Matratze mit in Musselin eingenähten Spiralfedern an. Das Ergebnis war ungeahnter Komfort.

Doch erst 1901 fand das revolutionäre Design seinen Weg nach Großbritannien – dank John Nolon und Frederick James. Sie entschlossen sich zu einer kommerziellen Produktion der Matratze und gründeten 1901 die Marshall Sanitary Mattress Company.

EIN OZEAN VOLLER
LUXUS
1911 waren Ozeandampfer die Art zu reisen schlechthin. Und sie brachten Vispring (wie das Unternehmen mittlerweile hieß) die ersten Großaufträge ein. Der maßgeschneiderte Komfort einer Vispring-Matratze passte perfekt zu den opulenten Kabinen und Suiten der vornehmsten Schiffe der Welt, wie etwa der Titanic oder der Olympic.

NATÜRLICH GEFERTIGT
Im Laufe der Jahre experimentierten die erfahrenen Bettenbauer von Vispring mit neuen Matratzenfüllungen. Sie führten noch mehr natürliche Füllmaterialien wie Rosshaar, reine Baumwolle und Shetland-Wolle ein sowie luxuriöse Außenmaterialien wie Seide und Kaschmir. 1932 erschuf Vispring den ersten Diwan mit Taschenfederkern der Welt, dem ein ultimatives Schlaferlebnis zugeschrieben wird.



PREISGEKRÖNTES DESIGN
Nach Jahrzehnten voller Innovation und zahlloser maßgefertigter Matratzen durfte Vispring 2012 den Queen’s Award for Enterprise entgegennehmen. Dieser Preis würdigt Unternehmen, die sich in den Bereichen internationaler Handel, Innovation oder nachhaltige Entwicklung auszeichnen konnten. Er zählt zu den Erfolgen, auf die wir besonders stolz sind.